Referenzschule für Medienbildung

Logo Refenzschule für Medienbildung

Die Stärkung der Medienkompetenz der bayerischen Schülerinnen und Schüler sowie die weitere Verbesserung der Unterrichtsqualität stehen im Fokus des Projektes „Referenzschule für Medienbildung“. Schulen, welche die besondere Förderung der Medienkompetenz als Schwerpunkt ihres Schulprofils ansehen, werden dabei unterstützt, sich im Rahmen eines Qualitätsentwicklungsprozesses zur „Referenzschule für Medienbildung“ weiter zu entwickeln. Die hierbei gewonnenen Erfahrungen und die entstandenen Konzepte werden anschließend von den Referenzschulen an andere Schulen der Region weitergegeben.

Die Ergebnisse der zweijährigen intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Medienbildung sind in dem Medienentwicklungsplan der Schule zusammengefasst worden. Er steht allen interessierten zur Verfügung.

 

Mitglieder der Arbeitsgruppe

Referenzschule für Medienbildung

  • OStR Stephan Holze
  • StDin Angela Rothenwaldt
  • FOLin Karin Müller
  • Flin Melanie Englert
  • OStD Ralf Kaminski
  • StRin Belinda Zickler
  • OStRin Ines Krettek
  • FOLin Renate Erhard